twezzy_kleinKönnt ihr euch noch an den kleinen Freiberger „Twezzy“ erinnern?
Ich hatte ihn schon einmal bei mir, als er 2 Jahre alt war. Damals hat er die Grunderziehung bei mir genossen. Er lernte, dass er still stehen muss, wenn er geputzt wird, dass er brav an der Seite des Menschen zu gehen hat, ohne ihn anzurempeln oder ihn zu überholen. Desweiteren lernte er alle möglichen Dinge aus dem Bereich Gelassenheitstraining kennen. Ich legte ihm auch schon ab und zu einen Sattel auf und machte ihn mit der Trense bekannt. Natürlich alles sehr spielerisch, ohne viel zu erwarten und zu verlangen. Einfach nur zur Gewöhnung.
weiterlesen

Gestern war Sandra bei Felina, und sie war sehr erfreut über den Trainingszustand. :))

Felina

Felina mit Osteopath

Der Rücken ist nicht mehr annähernd so druckdolent wie am Anfang, die Muskulatur an der Hinterhand bildet sich aus und auch die Bauchmuskeln treten hervor. Die Adduktoren an der Hinterhand sitzen aber noch ein bisschen fest, und das Genick hat Sandra auch nochmal behandelt. Ansonsten haben wir aus osteopathischer Sicht das Beste für die Stute erreicht.
„Das war es für mich.“ sagte Sandra zufrieden und schloss damit ihre Behandlung ab.
Ich beginne nun die dritte Woche mit dem Body Former und dann kann die Besitzerin wieder ganz unbesorgt auf ihr Pferd steigen und die Entwicklung geniessen. Sie freut sich auch schon darauf, wieder ihren geliebten Unterricht bei Corinna Lehmann aufzunehmen.
Ich selbst darf Felina weiter betreuen und werde sie wöchentlich reiten, denn auch dieses Paar bleibt unserem Pensionsstall in Zukunft erhalten! Darüber freue ich mich sehr!